Langsame Kastration



Die Kastration als Traum eines jeden Ballbusting Sklaven. Stell Dir mal folgendes Erlebnis vor.

10277359_536260399849863_9083134004134811752_nDu kommst zu deiner Domina. Ein Zettel hängt an der Tür, auf dem sie dich auffordert dich auszuziehen und auf die Knie zu gehen. Die Tür ist einen Spalt offen. Du legst deine Sachen ab und krabbelst auf allen Vieren in ihre Wohnung.

Dort nimmst du die dir beigebrachte Position ein. Die Position, die einem Sklaven wie dir zusteht. Du wartest geduldig darauf was passieren wird. Minuten oder vielleicht auch erst Stunden später taucht eine Domina auf. Du siehst ihre herrlichen Stiefel aus dem Augenwinkel, ebenso ihre Peitsche kannst du erkennen. Noch bevor du etwas sagen kannst spürst du den brennenden Schmerz auf deinem Hintern.

Sie legt dir das Hundehalsband an, befestigt daran die Kette und gibt einen kurzen befehlenden Ruck. Ohne zu zögern folgst du ihr auf allen vieren in das Behandlungszimmer. Du legst dich auf den Gynstuhl ohne ein weiteres Wort zu verlieren. Denn du weißt, dass du nur dann sprechen darfst wenn deine Domina es dir erlaubt. Und du bist ein gut erzogener Sklave. Sie legt die Lederfesseln an deine Hand- und Fußgelenke.

In der Ecke, dort beim Altar den du einst für deine Domina erschaffen musstest, liegt ein Skalpell. Rasiermesser scharf. Du weißt, dass dieses Skalpell einst dafür gekauft wurde irgendwann die komplette Entmannung an dir vorzunehmen. Irgendwie träumst du schon lange von diesem Tag. Doch du weißt auch das du dich nicht in die Entscheidungen deiner Domina einzumischen hast.10462582_484946341647936_4301348646869031171_n

Doch jetzt nimmt sie ihren Weg Richtung Altar, legt die Handschuhe an, greift zum Skalpell und dein Herz beginnt zu pulsieren. Du möchtest etwas sagen, bist ihr plötzlich unsicher ob du genau das möchtest.

Als sie auf dich zukommt beginnst du zu wimmern, zu schreien, zu betteln und zu flehen. Doch du weißt es eben diese Töne nicht erhört werden. Denn deine Besitzerin hat entschieden, was weiter mit dir passieren wird. Heute Nacht ist es soweit. Sie wird dich zu ihrem Eunuchen machen. Zu ihrem vollständigen Eigentum. Auf ewig wirst du ihr gehören, nur noch ihren Befehlen folgen, ohne sie wirst du nichts sein. Du weißt dass du vollständig von ihr abhängig bist.

Sie setzt sich vor deine geöffneten Beine und setzt das Skalpell an. Ohne ein Wort folgt ein fester Schnitt. Dein Jammern wird nicht erhört. Bereits jetzt sieht du, wie sie den ersten Hoden aus dem Sack entfernt. Sie liegt in feinsäuberlich auf ein Tablett, so das er in absoluter Reichweite zu dir ist. Wenige Sekunden später folgt der zweite Hoden.

Du bist so aufgeregt dass du gar keinen Schmerz merkst. Du merkst gar nicht wie du Blut verlierst. Doch deine Domina ist erfahren, sie weiß was sie tut und verbindet alles mit großer Sorgfalt, doch die Hoden liegen weiterhin in deinem Sichtfeld.

tumblr_ntjx68uUCG1uzsi3yo1_400Die einzige Männlichkeit, die dir noch geblieben war. Impotent bist du schon lange. Durch die diversen und festen Tritte in deine Eier war das auch nicht zu verhindern. Deine Domina ist extrem sadistisch. Sie liebt es sich zu quälen und dich als ihr Objekt zu benutzen. Als ihr Spielball der sadistischen Lust. Und jetzt hat sie das getan was sie dir schon viele Jahre angedroht hat.

Du schaust immer wunderschönes Gesicht, sich das sadistische Lächeln, die glitzernden Augen. Die absolute Freude die man in ihrem Gesicht sehen kann. Genau das ist es was sie liebt, genau das ist ihre Erfüllung.

Sie steht auf und geht zum Tablett. Sie zeigt dir deine Hoden, damit du sie genau anschauen kannst. Jedes einzelne Teil kannst du genau betrachten. Der übrig gebliebenen Rest deiner Männlichkeit. Jetzt fein säuberlich auf diesen Tablett. Sie nimmt erneut das Skalpell zur Hand und beginnt einen Hoden säuberlich in vier Teile zu schneiden. Dir fliessen Tränen über das Gesicht. Aus Angst, aus Scham, oder vielleicht doch einfach nur Freudentränen. Du bist fasziniert und erschrocken zugleich.tumblr_ntn4ahXe481uzsi3yo1_540

Als du die Hände deiner dominanten Besitzerin an deinem Kinn spürst öffnest du deinen Mund. Deine Zunge gleitet ganz automatisch nach draußen. Sie legt dir ein Teil des Hodens auf die Zunge. Und du beginnst ihm kauen und zu schlucken.

Mit einem ruft sie ihre Hunde herein und du kannst beobachten wie die restlichen Teile deiner Männlichkeit gierig von den Tieren verschlungen werden. Jetzt ist es Fakt: du bist ein Eunuch. Im vollständigem Besitztum einer dominanten und sadistischen Frau. Du hast es genau so gewollt. Und jetzt ist es eingetroffen. Dein Leben hat endlich den vollkommenen Sinn erreicht. Genau das ist es wovon du schon immer geträumt hast. Und jetzt ist dein Leben absolut perfekt.

Wer träumt genau von einem Szenario wie diesem? Schreibt es in die Kommentare und lass andere daran teilhaben.

13 Gedanken zu „Langsame Kastration

  1. Jens

    Sehr schöne story, würde mich sehr gerne einer Lady zur Verfügung stellen die mich dann durch harte hodenfolter zur zeugungsunfaehigkeit führt und mich so kastriert, würde mir auch gerne mal nadeln durch die eier und den schwanz stechen lassen, extremste cbt mit fotos und Video aufnahmen dabei und meinen akustischen Reaktionen!!!!!

    Antworten
  2. Jens

    Netter hübscher Junge attraktiv mit Penis21cm lang und Grossen Hoden. Ich suche eine Frau die meine Eier haben möchte. Mein Penis steht immer in mein Slip und mein Sperma hab ich an meine Beine.
    Welche Frau kann helfen das mein Penis nicht mehr steht ich bin zu Geil!
    Email hmueller882@googlemail.com

    Antworten
  3. Jens1964

    Genau mein Wunsch eunuch zu sein und dann am besten von ihr die Pille bekommen damit ich ein Geschlecht loses neutrum werde mit kleinen titten und lächerlichen schrumpelschwanz

    Antworten
  4. Michi

    Mein wunsch ist es auch, von den nutzlosen gehänge befreit zu werden. Gerne könnt ihr euch , erfahrene cutter ,Ärztin uvm bei mir melden. Ich bin einer Orchiektomie sehr zugetan, die hoden könnt ihr behalten.

    Antworten
  5. Steffen Schulz

    Chamanter Mann 42 Jahre attraktiv sportlich ist Single mein Penis 19 cm lang rasiert mit grossen Hoden voll mit Sperma, mich erregt es sehr mich von einer Frau kastrieren zulassen. Welche Frau möchte meine Eier haben für Ballbusting
    steffenschulz101@gmail.com

    Antworten
  6. mini

    Schöner Gedanke. Ohne die Dinger wär vieles einfacher.
    Aber davor sollten sie unter den Füßen der Angebeteten völlig zerstört werden.

    Antworten
  7. bbinteresse

    Sehr schöne Story! Und insgeheim träume ich seit Jahren davon eine Jungdomina zu finden die mich zuerst
    mit unzähligen Tritten mal sanft reizend und dann wieder brutal ohne Rücksicht Impotent macht das nix mehr steht! Die Eier immer wieder ohne Limit Mißhandelt bis Sie eines Tages Kastrierstiefel trägt. Bevor die Hoden abgeschnitten werden sollte zumindest einer durch Tritte platzen und vielleicht versucht Sie einen unter den Sohlen in Brei zu verwandeln.
    Sollte eine Lady Interesse haben mir die Klöten zu rauben,bitte melden!

    Antworten
  8. Horst. G

    Das ist supper ich muß ein Keuschheitsgürtel trage . Aber meine Herrin möchte auch das ich Kastriert werde .Wer würde soetwas machen meine Eier zu entfernen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.