Schlagwort-Archive: schwanzbondage

1×1 des Schwanzbondage

Schwanzbondage kann super geil sein, man muss nur wissen, wie es so geht.

Ein Feedback eines treuen Lesers:

Man nehme ein weiches feines Seil, legt eine Schlinge nach links, legt eine Schlinge nach rechts, legt eine Schlinge zart um alles herum und zieht sanft, aber bestimmend die Schlingen immer fester. Wenns dann ganz stramm verschnürt ist, liebe ich es eine Kerze drüber zu halten und mein Kunstwerk mit Wachs zu versiegeln.
Mir gefällt der Anblick, aber mehr gefällt mir die Reaktion meines Sklaven, und noch mehr liebe ich seine Perlen.
Wenn das erste Tränchen wie ein Diamand leise zu Boden fallen will und ich es mit einem Kuss daran hindern kann.
Selbst verschnüren finde ich allerdings nicht so schön, weil ich lieber wehtu als zusehe wie er sich wehtun sollte.

 

Weiterlesen